Sonntag, 19. November 2017

- Trauerkarten... -

... mache ich nicht gerne, aber es braucht sie leider auch immer wieder. Für meine Mutter habe ich schon vor längerer Zeit einige gemacht, damit sie bei Bedarf welche zur Hand hat. Hier sind ein paar davon:



Die Idee für die nächste Karte stammt nicht von mir. Die Karte, die Anne mir im Frühjahr geschickt hatte, fanden meine Mutter und ich so schön und tröstend, dass ich sie ganz einfach"abgekupfert" habe:


Diese Karte ist mir besonders schwer gefallen, denn ich habe sie anlässlich des Todes meiner lieben Stempelfreundin Strolchi gemacht. Ich habe Strolchi persönlich gekannt und mit ihrer Freundschaft, ihrem fröhliches Wesen und ihrem Sinn für Humor wird sie mir immer in Erinnerung bleiben. Es ist schön, dass ich sie gekannt habe, aber es ist sehr traurig, dass sie so früh gehen musste.


1 Kommentar:

  1. Liebe Caro, ich finde die Karten alle sehr gelungen, wobei mir die ersten zwei besonders gut gefallen. Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen