Mittwoch, 23. September 2020

Häschen Sugar Plum wartet auf seine Freunde

Häschen Sugar Plum hat zwei Freunde zu einem gemütlichen Abend in der Adventszeit eingeladen. Im Haus ist es mit Kaminfeuer schon angenehm warm und richtig kuschelig.  Da das Häschen sich so auf den Besuch freut, hat es seinen grünen Lieblingssessel vor das Haus gestellt, damit es gleich sieht, wenn die Freunde kommen.

Die zwei Freunde sind übrigens bereits auf dem Weg zu Sugar Plum. Ihr Weg führt durch einen verschneiten Winterwald und den könnt Ihr auf dieser Karte sehen. Da es ihnen im Schnee so gut gefällt, lassen sie sich viel Zeit... Und weil die Freunde sich so viel Zeit lassen - und vor lauter Vorfreude auf den Besuch - ist Sugar Plum mittlerweile auf dem Sessel eingeschlafen *lach*:

Freitag, 11. September 2020

- Have a great day -

Ich habe wieder einmal ein älteres Stempelset hervorgeholt und damit diese Karte gemacht:

 
Mit dieser Karte nehme ich an folgender Challenge teil:

bastel-traum Challenge #92 "CAS"

Samstag, 5. September 2020

- Spaziergang im verschneiten Wald -

 Es ist wieder soweit: wie jeden 5. des Monats gibt es auch diesen Monat eine neue

Bei der Juli Challenge #94 "Stencil" habe ich mit dieser Karte die Challenge gewonnen und darf deshalb diesen Monat als Gastdesignerin bei der Stempelgarten Challenge dabei sein, was mich natürlich sehr freut.

Das Thema für den Monat September lautet "Im Wald". Bei dem Thema ist mir spontan "Waldspaziergang" in den Sinn gekommen und da ich endlich einmal zwei bisher unbenutzte Stempelchen "einweihen" wollte, ist es eine winterliche Karte geworden:  Fuchs "Jasper" und Eule "Aspen" machen auf ihren Schneeschuhen einen Spaziergang durch den verschneiten Wald:

 

Die Baumreihe im Hintergrund besteht eigentlich nur aus 5 Bäumen. Ich hab diese für die Karte ein zweites Mal abgestempelt, nach dem Colorieren ein paar Bäume konturengenau ausgeschnitten und zwischen die anderen Bäume geklebt. Die beiden Tierchen habe ich ebenfalls konturengenau ausgeschnitten und mit 3D Pads aufgebracht. Die Schneeflocken sind mittels Schablone und Paste entstanden.

Das Mitmachen bei der Challenge lohnt sich, denn es gibt natürlich auch diesen Monat wieder etwas zu gewinnen und zwar dieses Bastelpaket vom Stempelgarten Shop im Wert von über 20 Franken:

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme an der Stempelgarten Challenge. Zeit für Eure Beiträge habt Ihr bis zum 30.09.2020.

Also, dann wünsche ich Euch viel Spass beim Basteln und viel Glück für die Challenge!

Freitag, 28. August 2020

- Eine Rose in drei Farbvarianten -

Für meinen Kartenvorrat habe ich Rosenkarten in verschiedenen Farbkombinationen gemacht:




Da ich noch nie 6 (Rose) bzw. 4 (Blätter) Lagen übereinander gestempelt habe, habe ich das auf Cardstockresten ausprobiert und die Teile dann ausgestanzt. Falls es schiefgegangen wäre, hätte ich auf diese Weise wenigstens nicht die Grundkarte "vergeudet", sondern nur ein Reststück an Cardstock. Aber es hat doch ganz gut geklappt und vermutlich probiere ich es dann auch einmal mit direktem Stempeln auf weisse Grundkarte.



Samstag, 22. August 2020

- Mit Schablone und Stempeln... -

 ... sind diese drei Karten entstanden:

 
 

Sonntag, 16. August 2020

- Auf den Schmetterling gekommen -

Nachdem ich den schönen Schmetterlingsstempel, den ich hier schon öfters auf Karten bewundert habe, per Zufall auch "ergattern" konnte, habe ich damit ein paar Karten in verschiedenen Farbtönen gemacht:



Montag, 10. August 2020

- Kleines Kärtchen mit Brusho Hintergrund -

Ein paar Brusho Farben schlummern schon länger bei mir und es wurde Zeit, sie einmal zum Leben zu erwecken. Mit Gelb-, Orange- und Rottönen ist diese Karte entstanden:

Den hübschen Stempel habe ich vor längerer Zeit geschenkt bekommen und ich finde, er macht sich auf dem Brusho Hintergrund in diesen Farben sehr gut.