Freitag, 20. April 2018

- Spezielle Kartenformen... -

... probiere ich immer wieder gerne aus, sofern sie nicht zu kompliziert sind *lach*.

Beim Stempeleinmaleins habe ich vor kurzem so eine spezielle Kartenform entdeckt und zwar die "Innen und Aussen Karte". Diese Form hat mit sehr gut gefallen und da die bebilderte Anleitung klar und verständlich war, hatte ich auch keinerlei Probleme, die Karte zu machen.
Vielen Dank also an dieser Stelle ans Team vom Stempeleinmaleins für die Anleitung zu dieser Kartenform!

Für diese Karte benötigt man Stempel und dazu passende Stempel. Da mir die Form gut gefällt, habe ich gleich zwei Karten gemacht. Die erste ist eine einlagige Klappkarte: auf der Vorderseite habe ich das Motiv ausgestanzt, auf der Innenseite gestempelt und coloriert. Wenn die Karte dann geschlossen da liegt, sieht man durch das ausgestanzte Teil das gestempelte Motiv:

in geschlossenem Zustand:


aufgeklappt:


Die zweite Karte ist eine Klappkarte nach der Anleitung vom Stempeleinmaleins: auf der Vorderseite wird das Motiv aufgestempelt und ausgestanzt, auf der Innenseite wird das Motiv nicht direkt auf die Karte gestempelt, sondern das auf der Vorderseite ausgestanzte Motiv wird mit 3D Pads versehen und in die Ausstanzung geklebt: 

 in geschlossenem Zustand:


geöffnet:


Das Stück Cardstock, auf welchem das Motiv mit 3D Pads aufgebracht ist, kann man nach unten wegklappen und innen dann den Text schreiben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen