Freitag, 30. Januar 2015

- Another one layer Christmas card -

On the "One Layer Christmas card challenge blog" the new Challenge #2 has started and this time the additional twist is "Snowflakes". We have got quite some snow recently and it inspired me to make a Christmas card with a lot of white. On the white snowflakes I put some Wink of Stella to make them sparkle, but unfortunately this can hardly or even not at all be seen on the photo:


















Stamps: Waltzingmouse
Ink pad: SU "Island Indigo"
Dies: Lil'Inkers "Stitched Mats Rectangles" and Clearly Besotted "Snowflake Trio Die Collection"
Other: Cardstock, Wink of Stella

Sonntag, 25. Januar 2015

- Winterfreuden auf dem Eis -

Pinguin Walter hat sich mit seinen Freunden, Bär Johnny und Schneemann Joe, zum Eislaufen getroffen. Während Johnny und Joe ziemlich schwungvoll und auch recht elegant über das Eis gleiten, hat es Walter auf sein Hinterteil gesetzt und so macht er erst einmal eine kurze Verschnaufpause *lach*. Vermutlich denkt er schon an eine Tasse heisse Schokolade, die er sich später zum Aufwärmen noch gönnen möchte:
















Stempel: Purple Onion Designs, Eigendesign
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Schablone: Memory Box "Winter Tiny Snowflakes"
Stanzform: SU Framelits "Famose Fähnchen"
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Ranger Texture Paste, Wink of Stella

Die Schneeflocken sowie die ganze Eisfläche habe ich mit dem Wink of Stella Pinsel beglitzert, aber das kommt auf dem Foto leider gar nicht raus. In natura glitzert und schimmert das wirklich sehr schön.

Mit dieser Karte nehme ich an der aktuellen Stempelgarten Challenge #33 "Winterfreuden" teil.

Nun wünsche ich Euch einen schönen Sonntag. Bei uns ist alles frisch verschneit und es ist ein richtig schöner und sonniger Wintertag.

Samstag, 17. Januar 2015

- Einlagige Weihnachtskarte / One layer Christmas card -

Auf Imkes Blog habe ich einen Link zum "One Layer Christmas Card" Challenge Blog gefunden. Da ich sowieso gerne schon das Jahr durch Weihnachtskarten mache und auch einlagige Karten mag, ist das eine gute Herausforderung für mich. Bei der ersten Challenge #1 ist die zusätzliche Herausforderung die Farbe rot und diese Farbe passt meiner Meinung nach immer gut zu Weihnachten.

On Imke's blog I discovered a Link to the "One Layer Christmas Card" Challenge Blog. As I always like making my Christmas cards during the year and as I also like one layer cards, this is a good challenge for me. The first challenge #1 has as an additional twist the colour red and I think this colour is always beautiful on Christmas cards.

Für meine Karte habe ich einen Stempel verwendet, der eigentlich ein Banner ist und damit "moderne Weihnachtsbäume" gestaltet. Auf der Rückseite das Cardstocks habe ich Falzlinien gezogen, um damit einen Rahmen um die Bäume herum zu gestalten.

 For my card I used a stamp which is originally a banner and I created "modern Christmas trees" with that stamp. On the backside of the cardstock I embossed a frame around the trees.














Stempel/Stamps: Waltzingmouse Stamps, Clearly Besotted Stamps, Lawn Fawn
Stempelkissen/Ink pads: SU "Olivgrün" ("Old Olive"), SU "Chili" ("Cherry Cobbler"
Sonstiges/Other: Cardstock

Montag, 5. Januar 2015

- Schlichte einlagige Karte zum Geburtstag -

Für meinen Kartenvorrat habe ich diese schlichte, einlagige Karte gemacht:


















Stempel: Waltzingmouse, Clearly Besotted Stamps
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black", SU "Chili", SU "Olivgrün"
Stanzform: Lil' Inkers Stitched Mats Rectangles
Sonstiges: Cardstock

Den Schriftzug habe ich aus zwei verschiedenen Schriftzügen zusammen gesetzt. Beim Abdecken für das "Happy" habe ich leider einen i-Punkt nicht "erwischt", so dass er nun auf der Karte "herumirrt" als "mein ganz persönliches i-Tüpfelchen" *grins*.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...