Sonntag, 22. September 2013

- Zur Abwechslung etwas Weihnachtliches -

Es geht zwar noch ein Weilchen bis Weihnachten, aber ich finde, wenn erst einmal der Herbst da ist, dann kommt Weihnachten doch irgendwie ganz schnell. Aus diesem Grund mache ich das Jahr durch ja immer schon Weihnachtskarten und im Moment bin ich gut "auf Kurs", d.h. ich habe schon eine grösser Zahl Weihnachtskarten fertig und da ich im Moment keine sonstige Karte zum Zeigen habe, bekommt Ihr heute einfach zwei Weihnachtskarten zu sehen und zwar die ersten beiden, die ich für dieses Jahr gemacht habe.

Hier kommt also Nummer eins:















Stempel: Hero Arts
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black", SU "Flüsterweiss" und "Wildleder"
Coloration: Distress Ink Pads
Prägefolder: Cuttlebug "Snowflakes 2"
Sonstiges: Cardstock, Aquarellpapier, 3D Pads, Stickles

Mit einem "Rentier Set" von Hero Arts hatte ich sehr lange geliebäugelt, den Kauf aber immer bleiben lassen, weil ich eigentlich vorhatte, vermehrt bestehende Stempel einzusetzen, statt immer wieder neue zu kaufen. Aber als ich letztes Jahr im Rahmen des Adventskalender Wichtelns dieses Tag von Dagi in den Händen hielt, wurde der Wunsch nach besagtem Set doch wieder sehr gross und er wurde mir letztes Jahr zu Weihnachten erfüllt *freu*. Und dies war meine erste Karte mit dem Set:


















 Stempel: Hero Arts, Waltzingmouse
Stempelkissen: Versafine "Toffee", SU "Flüsterweiss" und "Chili"
Sonstiges: Cardstock, Aquarellpapier, 3D Pads, Glossy Accents, Stickles

Ich weiss, dass Rentiere nicht fliegen können *grins*, aber das auf der Karte macht sich doch ganz gut, wie es so leichtfüssig über die Bäume fliegt, oder nicht?

Nun wünsche ich Euch für morgen einen guten Start in die neue Woche und hoffe, Ihr könnt auch das  herrliche Spätsommerwetter geniessen.

Kommentare:

  1. Liebe Carola,

    Deine beiden Karten sind traumhaft schön geworden, mir gefallen sie unheimlich gut. Und das Rentier Set ist bei Dir in den besten Händen, Deine Karte damit ist sowas von schön geworden *schwärm*

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hi,

    ach beide karten sind super schön :-) total schön gewerkelt, Weihnachten kann kommen würd ich sagen!

    Viele Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  3. Natürlich können Rentiere fliegen, lass Dir da nichts anderes einreden. ;) :)

    Ja, ich lebe noch und nutze eine Mußestunde um die "alte Blogrunde" mal wieder zu drehen. ;)

    Die erste Karte mit den Häusern ist aber ganz besonders schön, finde ich. Sie erinnert mich an einen Weihnachtsmarkt mit schönen alten Holzbuden und ich rieche schon beinahe den leckeren Duft dieser Märkte.

    Ganz liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschoen! Besonders gut gefaellt mir Dein fliegendes Rentier ;).

    AntwortenLöschen