Freitag, 31. Dezember 2010

- Happy New Year -

In der letzten Samstagsinspiration 2010 im Stempelhühnerhof lautet das Thema "Neujahr". Eigentlich verschicke ich zu Neujahr keine Karten, aber ich habe dennoch eine gebastelt, da ich noch eine Geburtstagskarte brauchte für jemanden, der Anfang Januar Geburtstag hat. Und ich denke, da passt meine Karte doch ganz gut.

Inspiriert zu dieser Karte hat mich übrigens eine Karte der lieben Tina; sie hat auf ihrer Karte die Lampions auch an einer Schnur "aufgehängt" und diese Idee gefiel mir so gut, dass ich sie übernommen habe. Danke, Tina, für Deine Inspiration!



Stempel: Waltzingmouse
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black", Memento "Summer Sky", Distress "Faded Jeans" sowie Distress "Chipped Sapphire"
Sonstiges: Karteikarte, Schnur, Cardstock

An dieser Stelle möchte ich mich noch bei Euch, meinen Bloglesern, für die vielen lieben Kommentare bedanken, die Ihr mir während des Jahres hinterlassen habt, ich habe mich immer sehr darüber gefreut.

Und mit dieser Karte wünsche ich Euch allen ein gutes neues Jahr 2011! Ich hoffe, dass es in jeder Hinsicht ein glückliches und erfolgreiches Jahr für Euch werden wird.

Mittwoch, 22. Dezember 2010

- Hängerchen mit Schneemann -

Schon vor längerer Zeit habe ich ein CD Hängerchen mit einem Schneemann von Magnolia gemacht und verschenkt. Da ich ganz vergessen habe, es Euch zu zeigen, möchte ich das heute nachholen:



Stempel: Magnolia
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Cuttlebug Prägefolder: "Snowflakes"
Stanzform: "Alpine Snowflake" von Martha Stewart
Sonstiges: Charm, Band

Samstag, 11. Dezember 2010

- Geschenksäckchen à la Betty -

Auf dem Blog von Betty habe ich die Anleitung für kleine Geschenksäckchen entdeckt und da mir diese sehr gut gefallen, habe ich ein paar gebastelt.

Das erste war für meinen Mann zum Nikolaustag:



Stempel: Betty's Creations
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzform: Quickutz "Nesting Flowers"
Sonstiges: Tonkarton, Band

Vor ein paar Tagen war ich bei einer Freundin zu Besuch und ihr habe ich dieses Säckchen als kleines Geschenk mitgenommen:



Stempel: Betty's Creations, Penny Black, Waltzingmouse
Stempelkissen: Versafine "Vintage Sepia"
Coloration: Distress Ink Pads und Twinklings H2O
Stanzform: Spellbinders Nestabilities "Classic Scallop Circle"
Sonstiges: Cardstock, Band, Eyelet

Und das letzte der drei Säckchen bekam eine andere Freundin. Ich habe es ihr als verspätete Nikolausüberraschung in den Briefkasten gestellt:



Stempel: Magnolia
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Cuttlebug Prägefolder: "Snowflakes"
Sonstiges: Tonkarton, Band

Gefüllt waren die drei Säckchen mit kleinen Schokoladeherzen und die Beschenkten haben sich alle gefreut, sowohl über die Säckchen als auch über den süssen Inhalt.

Mittwoch, 8. Dezember 2010

- Ganz schlichte Weihnachtskarten -

So, hier kommen nun noch einige meiner ganz schlichten Weihnachtskarten, von denen ich dieses Jahr auch einige gemacht habe.

Die Art ist mehr oder weniger bei allen wieder gleich, d.h. geprägte bzw. mit Filzstift gezogene Linien oder geprägte Rahmen. Auf diese Weise konnte ich in kurzer Zeit sehr viele Karten machen und durch verschiedene Motive bzw. Farben war das Stempeln recht kurzweilig.



Stempel: Artemio, Waltzingmouse
Stempelkissen: Memento "Danue Blue" und "Paris Dusk"
Sonstiges: Tonkarton, Karteikarte, Stickles



Stempel: Hero Arts, Clear Dollar Stamps
Stempelkissen: Memento "Danube Blue"
Sonstiges: Tonkarten, Karteikarte, blauer Filzstift




Stempel: Inkadinkado, Elzybells
Stempelkissen: Memento "Danube Blue"
Sonstiges: Tonkarton, Rhinestones



Stempel: Hero Arts, Clear Dollar Stamps, Artemio
Stempelkissen: Memento "Rhubarb Stalk"
Sonstiges: Tonkarton, Karteikarte



Stempel: Stampingduck, Waltzingmouse
Stempelkissen: Distress "Fired Brick", VersaMagic "Tea Leaves" (glaube ich zumindest, ich bin hier nicht mehr sicher)
Sonstiges: Tonkarton, Karteikarte, goldener Lackstift



Stempel: Waltzingmouse, Penny Black
Stempelkissen: Memento "Cottage Ivy"
Sonstiges: Fotokarton, Karteikarte, Stickles, roter Filzstift



Stempel: Stampingduck, Waltzingmouse
Stempelkissen: Memento "Cottage Ivy"
Sonstiges: Tonkarton, Karteikarte




Stempel: Hero Arts, Waltzingmouse
Stempelkissen: Memento "Cottage Ivy"
Sonstiges: Tonkarton, Karteikarte, grüner Filzstift



Stempel: Waltzingmouse, Penny Black
Stempelkissen: Memento "Bamboo Leaves" und "Cottage Ivy"
Sonstiges: Tonkarton, Karteikarte

Das war es für dieses Jahr in Sachen Weihnachtskarten. Ein paar einzelne habe ich zwar noch, aber die kann ich nicht in einer "Kategorie" zusammenfassen und deshalb belasse ich es bei denen, die ich bisher gezeigt habe. Und demnächst machen sich dann alle Karten auf ihre Reise, damit sie rechtzeitig am Bestimmungsort ankommen.

Freitag, 3. Dezember 2010

- Winternacht -

Als ich Euch meine Weihnachtskarten mit Magnolia Motiven vorgestellt habe, habe ich ja noch Karten mit dem "Winterdorf" von Magnolia angekündigt und diese möchte ich Euch nun zeigen. Ich habe das gleiche Motiv einfach verschiedenfarbig coloriert und hier sind die Ergebnisse:



Stempel: Magnolia, Stampingduck
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink pads
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock

Diese Karte habe ich noch ein zweites Mal gemacht, dieses Mal mit Schnee auf den Bäumen und ohne Text:



Stempel: Magnolia
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink pads
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Strukturschnee


Ich weiss übrigens immer noch nicht so genau, welche der beiden obigen Karten mir nun besser gefällt und ich bin gespannt, was Ihr dazu meint.

Eine spezielle Kartenform mit nur einem Ausschnitt des Motivs habe ich auch ausprobiert:



Stempel: Magnolia
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink pads
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock


Und zu guter Letzt ist noch der Weihnachtsmann in einer dunklen, kalten Winternacht unterwegs:



Stempel: Magnolia, See D's
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink pads
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, weisser Lackstift


Ein paar ganz schlichte Weihnachtskarten habe ich auch noch gemacht, die zeige ich Euch demnächst.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...