Montag, 30. August 2010

- Zur Geburt -

Die letztjährige Klassenlehrerin unseres Sohnes hat vor 2 Monaten eine Tochter bekommen. Sowohl unser Sohn als auch ich schätzen sie nicht als "Rosa-Typ" ein *grins* und deshalb habe ich ihr eine Karte in etwas anderen Farben gemacht. Ich habe die Karte einfach gehalten, da es mir und unserem Sohn so am besten gefallen hat. Den kleinen Bären habe ich übrigens noch ein zweites Mal gestempelt und mit 3D-Pads aufgebracht.



Stempel: Moonlight Stamps
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black" und Memento "Rhubarb Stalk"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzform: Spellbinders Nestabilities "Classic Scallop Rectangle"
Sonstiges: Cardstock, Brads, 3D-Pads

Mittwoch, 25. August 2010

- Fenster -

Das ist das Thema der laufenden "Samstagsinspiration" im Stempelhühnerhof. Ich besitze schon seit längerem ein Fenster in Form eines Stempels, muss aber zu meiner Schande gestehen, dass ich ihn noch nie verwendet habe. Da kam mir das Thema also gerade recht, um diesen Stempel endlich einzuweihen:



Stempel: Moonlight Stamps, Penny Black, Hero Arts
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black" und "Vintage Sepia"
Coloration: Distress Ink Pads
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Papier "Bittersweet" von Basic Grey, 3D-Pads

Montag, 23. August 2010

- Weihnachten im August -

Das Wetter der letzten Woche hat gezeigt, dass der Sommer so gut wie vorbei ist und der Herbst vor der Türe steht. Und wenn dieser erst einmal da ist, dann ist es auch nicht mehr weit bis Weihnachten ... zumindest habe ich persönlich immer den Eindruck, dass Weihnachten plötzlich sehr schnell kommt, sobald erst einmal der Herbst da ist...

In den letzten Wochen habe ich nur sporadisch bei der Aktion "Weihnachten das ganze Jahr" im Stempelhühnerhof teilgenommen und daher habe ich mich hingesetzt und ein paar neue Weihnachtskarten gemacht. Ich hatte Lust auf niedliche Motive von Penny Black und so habe ich Karten gemacht, die vom Aufbau her identisch sind, weil mir diese Art momentan sehr gut gefällt. Ausserdem gehen sie sehr schnell und das finde ich immer gut *grins*. Die Karten sind alle schlicht und einfach gehalten und haben als kleines "Extra" lediglich ein bisschen Glitzer.



Stempel: Penny Black
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Stickles, Pearls von Kaisercraft




Stempel: Penny Black, Waltzingmouse
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads

Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Rhinestone



Stempel: Penny Black (Abdruck), Waltzingmouse
Coloration: Distress Ink Pads
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Stickles, gestanzte Schneeflocken



Stempel: Penny Black, Waltzingmouse
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads, Twinklings H2O
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Stickles, 3D-Pads



Stempel: Penny Black (Abdruck), Waltzingmouse
Coloration: Distress Ink Pads
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Stickles

Montag, 16. August 2010

- Waltzingmouse Sketch Challenge # 10 -

Da ich mittlerweile auch ein paar der schönen Sets von Waltzingmouse besitze, habe ich mich entschlossen, auch einmal bei einer der Challenges mitzumachen. Es gibt auf dem Challenge Blog von Waltzingmouse jede Woche einene Sketch als Vorgabe für eine Karte. Ich habe sicher nicht immer Zeit, um jede Woche dabei zu sein, aber je nach Sketch versuche ich, zumindest hin und wieder mitzumachen.

Der aktuelle Sketch # 10 sieht wie folgt aus:

Und hier kommt meine Karte. Ich habe sie bewusst sehr einfach gehalten und nur ein paar der Blüten zusätzlich mit 3D-Pads aufgebracht. Alle verwendeten Stempel stammen aus dem Set Asian Gardens, welches ich ganz besonders schön finde.



Stempel: Waltzingmouse
Stempelkissen: VersaMagic "Midnight Black" und "Red Magic"
Sonstiges: Cardstock, 3D-Pads

Samstag, 14. August 2010

- Challenge bei Waltzingmouse -

Nach dem Motto "When the cat's away, the mice will play" (bzw. "wenn die Katze aus dem Haus ist, tanzen die Mäuse") gibt es auf dem Blog von Waltzingmouse eine Challenge, zu welcher "Lisa the Mousekeeper" aufgerufen hat.

Claire weilt derzeit im wohlverdienten Urlaub und Lisa hat die Aufgabe gestellt, mit einem der tollen kostenlosen Templates aus dem Waltzingmouse Shop ein Projekt zu gestalten. Da Weihnachten langsam aber sicher näherrückt, habe ich mich für den Weihnachtsstrumpf entschieden. Ich habe dafür ausschliesslich die schönen Stempel von Waltzingmouse verwendet und zwar aus den Sets "Offbeat Backgrounds" und "Seasons of Love - Tags". Beide Sets gefallen mir sehr gut und die Hintergründe verwende ich gerne, da sie vielseitig einsetzbar sind.

Leider hatte ich - wie fast immer - kein passendes Band zur Verfügung und so ist der fertige Strumpf nicht ganz so geworden, wie ich es gerne gehabt hätte. Aber vielleicht finde ich noch ein passendes Band, dann kann ich es ja noch austauschen.

So sieht nun der Strumpf aus:



Und innen im Strumpf steckt ein kleines Kärtchen für die persönlichen Weihnachtswünsche:




Stempel: Waltzingmouse
Stempelkissen: Memento "Rich Cocoa", "Desert Sand" und "Rhubarb Stalk" sowie VersaMagic "Red Magic"

Stanzform: Quickutz "Nesting Ovals"

Sonstiges: Cardstock, Brads, Band

Dienstag, 10. August 2010

- Penny Black lässt dreifach grüssen -

Da Ende Juli und Anfang August ein paar Geburtstage angestanden sind, habe ich wieder einmal ein paar meiner Penny Black Stempel hervorgeholt. Ich mag sie ja noch immer sehr gerne, aber meist brauche ich einfach zu lange zum Colorieren. Seit ich aber mit den Distresskissen coloriere, geht das ziemlich schnell und so habe ich innert kürzester Zeit gleich 3 Karten geschafft.

Als erstes kamen fröhliche Hühner an die Reihe:



Stempel: Penny Black, Hero Arts
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black", Ancient Page "Bordeaux"
Coloration: Distress Ink Pads
Sonstiges: Cardstock, Pearls von Kaisercraft

Danach stand die Ente auf dem Programm:



Stempel: Penny Black, Waltzingmouse
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black", Distress Ink Pads "Mustard Seed" und "Spiced Marmelade"
Stanzform: Spellbinders Nestabilities "Labels Two"
Sonstiges: Cardstock, Band, Raindrops


Und zu guter Letzt hatten die Mäuse ihren Auftritt:



Stempel: Penny Black, Hero Arts
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Cuttlebug Prägefolder: "Daisy Pattern"
Stanzform: Spellbinders "Classic Oval" und "Classic Scallop Oval"
Stanzbordüre: Martha Stewart "Doily Lace"
Sonstiges: Cardstock, Halbperlen, Stickles

Jetzt hoffe ich, dass die Karten den Empfängerinnen gefallen haben und ich ihnen damit eine kleine Freude bereiten konnte.

Donnerstag, 5. August 2010

- Karte mit Lesezeichen -

Schon vor längerer Zeit war das Thema der Samstagsinspiration im Stempelhühnerhof eine Karte mit Lesezeichen. Ich hatte auch so eine Karte gemacht, aber ganz vergessen, sie Euch zu zeigen und das möchte ich nun nachholen.

Ich habe die Karte mit integriertem Lesezeichen für eine Freundin gemacht, die gerne liest. Allerdings kenne ich ihre Farbvorlieben gar nicht. Mir selbst war einfach wieder einmal nach blau und so ist dann diese Karte entstanden:



Wenn man das Lesezeichen abnimmt, kommt dieser Text zum Vorschein:



Geöffnet sieht die Karte so aus:



In die "Tasche" im Innern der Karte habe ich noch ein Tag mit meinen Glückwünschen sowie einen gebastelten Kinogutschein gesteckt. Beide Teile habe ich oben noch mit dem gleichen "Reiter" und Blümchen wie das Lesezeichen versehen.

Und hier nochmals ein Bild von der "liegenden" Karte:



Stempel: Magnolia, Hero Arts, Clear Dollar Stamps
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzer: "Round Tab Punch" von SU, ein Eckenstanzer von EK Success und "Retroblume small" von EK Success
Sonstiges: Cardstock, Stickles

Montag, 2. August 2010

- Schweiz -

Nach 3 Wochen Ferien und somit nach dreiwöchiger "Stempelabstinenz" ist bei mir normalerweise gar keine Lust auf Stempeln vorhanden. Es fehlen die Ideen, die Motivation und eigentlich auch die Zeit (ich sage nur Wäsche...).

Aber im Stempelhühnerhof ist das Thema der laufenden Samstagsinspiration "Schweiz", weil die Schweiz am gestrigen 1. August den Nationalfeiertag feiern konnte. Und da ist es ja fast Pflicht für mich, dabei zu sein, schliesslich ist dieses schöne Land schon lange meine Heimat.

Es sollte also eine Karte für die Schweiz gemacht werden bzw. die Schweiz - mit allem, was einem dazu einfällt - sollte zu einer Karte inspirieren. Ganz spontan sind mir zum Thema "Schweiz" das Schweizerkreuz sowie Kühe in den Sinn gekommen *grins*. Hühner gibt es hier auch noch viele und so ich habe diese Karte gemacht:



Den Luftballon mit dem Schweizer Kreuz haben die "drei Gesellen auf dem Drahtesel" mitgenommen, um damit zu zeigen, dass sie sich sehr über die Goldmedaille von Viktor Röthlin im Marathon bei der Leichtathletik-EM in Barcelona gefreut haben. Das hat doch richtig gut zum Nationalfeiertag gepasst!

Stempel: Penny Black, Stampingduck
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Caran d'Ache
Sonstiges: Cardstock
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...