Dienstag, 21. September 2010

- Zwei Hühner machen Kaffeepause -

Nach verschiedenen Weihnachtskarten, die ich in der letzten Zeit gemacht habe, hatte ich wieder einmal Lust auf eine kleine Szene. Ich wollte eine Szene, in der Hühner vorkommen, da ich ja auch ein solches bin *grins* und zwar als Mitglied im Stempelhühnerhof.
Meine Idee war folgende: Hühner können nicht immer nur gackern und Eier legen, sie brauchen zwischendurch auch mal eine kleine Verschnaufpause. Und was bietet sich da besser an, als gemütlich zusammen zu sitzen und eine gute Tasse Kaffee zu trinken?

Was aber tun, wenn man keinen Stempel mit kaffeetrinkenden Hühnern hat (so einen gibt es vermutlich auch nicht *lach*)? Ein anderer Stempel musste also "zweckentfremdet" werden: ich habe einen Penny Black Stempel mit zwei Hühnern, die beide ein Osterei in der Hand halten. Beim Stempeln habe ich einfach die Eier nicht eingefärbt und den Abdruck also ohne Eier gemacht. Damit war das erste "Problem" gelöst. Jetzt fehlten nur noch die Kaffeetassen... Woher sollen die nun wieder kommen? Wie gut, dass ich auch dafür eine Lösung gefunden habe: ich besitze einen Stempel mit Elch Riley, der auf dem Sessel sitzt und Kaffee trinkt. Den Stempel "musste" ich auch unbedingt mal haben, verwende ihn aber äusserst selten *seufz*. Nun war ich aber doch froh, dass er in meinem Besitz ist, denn so kam ich an die gewünschten Kaffeetassen, die erst noch die passende Grösse haben.

Statt der Eier habe ich den Hühnern dann die Tassen in die Flügel gedrückt und damit es so aussieht, als ob sie die Tassen auch wirklich halten, habe ich die Flügel nochmals abgestempelt und mittels 3D-Pads aufgebracht. Die Hühner selbst sowie die Wolken sind auch auf diese Art aufgebracht worden.

Schliesslich konnte ich dann meine Kaffee trinkenden Hühner auf dieser Karte "verewigen":



Stempel: Penny Black, Magnolia, Hero Arts, Hanna Stamps
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, 3D-Pads

Es gab bei dieser Karte zwar ein bisschen was zu schneiden und das mit den Tassen war eher "Feinarbeit", aber es hat Spass gemacht und das ist letztendlich die Hauptsache.

Kommentare:

  1. Bin gerade zufällig auf deinen Blog gekommen....was für eine süße Hühnerkarte und dann noch die tolle Idee mit den Kaffeetassen! Ja, ja..kreativ muss man sein;)...und genug Stempel besitzen...lach! Gefällt mir total gut!!
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Carola,eine tolle Szenerie hast Du geschaffen. Es passt einfach alles zusammen. Lustiges und super schönes Kärtchen !

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carola,

    die Karte ist einfach nur der Hammer, so was von genial und lustig zugleich,ich bin hin und weg!!! Klasse gewerkelt!!!!

    Herzliche Grüße -

    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Karte ist fantastisch. Die Mühe hat sich gelohnt, ich bin schwer begeistert.

    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Die Karte ist super geworden. Gefällt mir außerordentlich gut. Total putzig die beiden.
    Lieben Gruß
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. und ich bin das kaffeetrinkenden Huhn, dass dort auf dem Sofa sitzt und die Karte ist mir - mir ganz allein und *herzfahnewedel* - in Natura ist sie noch viel viel schöner, als ein Foto das ausdrücken könnte.

    Hab ganz lieben Dank liebste Carola - es ist so schön, dass es dich gibt *umknuddel*

    LG Strolchi

    AntwortenLöschen
  7. Ich hätte Stein und Bein geschworen, den Stempel mit den Kaffee-Hühnern gibt es, so genial ist Deine Karte geworden. Aber nun kommt zu der Bewunderung der schönen Szene noch die Hochachtung für diese tolle Arbeit hinzu, die Du mit den Hühnern und der "fremden" Tasse geleistet hast. Bravo! :)

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  8. das sind die 2 gesessen
    total süss carola
    xoxo BA

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...