Samstag, 8. Mai 2010

- Schlichte Vogelkarte -

Als Abwechslung zu den Tilda-Karten und den Karten im niedlichen Stil war mir nach etwas Schlichtem zumute und ich habe wieder einmal den schönen Vogel von Inkadinkado hervorgeholt und damit eine Karte gemacht:



Komischerweise "lande" ich bei diesem Vogel immer bei Beige- und Brauntönen, aber ich finde, sie passen auch sehr gut zu dem Motiv.

Stempel: Inkadinkado, Hero Arts
Stempelkissen: Memento "Rich Cocoa"
Cuttlebug Prägefolder: "Birds and Swirls"
Stanzform: Spellbinders Nestabilities "Classic Scallop Rectangle"
Sonstiges: Cardstock, Band

Kommentare:

  1. Einfach bezaubernd. Der embosste Hintergrund passt wirklich super. Sehr schöne Karte.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Carola,
    Deine Vogelkarte gefällt mir ausgezeichnet! Ich finde gerade die schlichte Gestaltung sehr passend zu dem zauberhaften Vogelstempel (den ich übrigens auch besitze, aber noch nie verwendet habe *hüstel* :-). Es bedarf gar nicht mehr Drumherum, die Karte ist durch den gecuttelten HG, die Schnörkel und das Band sehr ausdrucksvoll. Die dezente Farbkombi passt super und rundet die Karte perfekt ab!

    Liebe Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Eine traumhaft schöne Karte liebe Carola, der Vogelstempel ist zu schön und Deine Gestaltung gefällt mir ausgezeichnet, Prägehintergrund und das karierte Band passen perfekt zur Aufteilung und die Schnörkel und der Spruch runden das Gesamtbild noch ab. Und die Farbkombi gefällt mir auch total gut.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  4. Noch so eine tolle Karte, traumhaft schön liebe Carola

    Liebe Grüße -

    Annette

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...