Samstag, 1. Mai 2010

- Ein Büchlein für einen kleinen Notizblock -

Vor seeeehr langer Zeit hat die liebe Tanja auf ihrem Blog einen Workshop für ein Post-it Book eingestellt, bei welchem für Cover und Rücken Bierdeckel verwendet werden. Den WS fand ich toll und ich danke Dir, liebe Tanja, nochmals für die schöne Anleitung *knuddel*.

Ich wollte für meine Handtasche auch so ein Post-it Book machen, aber ich musste "umdisponieren" und habe nun statt eines Post-it Blöckleins ein kleines Notizblöcklein untergebracht. Den Grund für diese (eigentlich ungewollte Änderung) erfahrt Ihr weiter unten.

Aussen habe ich das Büchlein ganz schlicht mit Magnolia-Motiven gestaltet:



Damit ich auch immer das passende Schreibwerkzeug zur Hand habe, habe ich innen eine kleine Lasche für ein kleines Bleistift angebracht. Und rechts habe ich eine Lasche aufgeklebt, in die das Blöcklein hineingesteckt werden sollte:



Und da ist mir dann ein "Denkfehler" unterlaufen *seufz*: durch das Einstecken des Bleistifts wurde beim Zuklappen des Büchleins der Platz für ein Post-it-Book zu klein, d.h. es hätte rechts herausgeschaut. Natürlich ist mir das erst aufgefallen, nachdem alles festgeklebt war *grins* und deswegen habe ich eben kurzerhand umdisponiert: ich habe ein kleines Notizblöcklein genommen, welches etwas schmäler ist und in der Breite jetzt genau passt. Allerdings musste ich es unten abschneiden, da es zu lang war *hmpf*. Ganz gleichmässig ist mir das nicht gelungen, aber das Büchlein ist für den Eigenbedarf, von daher also nicht so schlimm.

Das fertige Büchlein sieht innen nun so aus:



Vielleicht finde ich sogar einmal ein kleines Notizblöcklein, welches ohne Verkleinern in das Büchlein passt. Und wenn nicht, muss ich halt wieder nachschneiden, das ist ja auch nicht so schlimm. Hautpsache, ich habe jetzt immer ein Blöcklein dabei, auf dem ich bei Bedarf schnell etwas notieren kann.

Stempel: Magnolia
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzform: Quickutz "Daisies"
Stanzalphabet: Quickutz Rollerskate SkinniMini
Sonstiges: Bierdeckel, Cardstock, Buchbinderleinen, Bleistift

Kommentare:

  1. Das Notizbuch ist Dir super gelungen. Kompliment.

    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  2. Das Notizbuch mit diesem zauberhaften Motiv ist wunderschön geworden. :)

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee, ich habe zwar immer einen Stift in der Tasche, doch meistens kein Papier. Schöner Einband mit Tilda drauf. Sehr hübsch.

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, solche Denkfehler kenne ich zu Genüge Carola, aber Du hast das doch super gelöst.
    Dein Büchlein ist so klasse geworden, das Motiv passt perfekt dazu und die Farben gefallen mir sehr :o)

    LG, Dagi

    AntwortenLöschen
  5. Ist das ein schönes Büchlein, das Motiv passt wunderbar.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen