Mittwoch, 30. April 2014

- Zur Geburt von Mia -

Schon vor über 1 Monat hat es im Stempelhühnerhof Nachwuchs gegeben. Es hat zwar ein bisschen lange gedauert, bis meine Karte zur Geburt von Mia fertig war, aber besser spät als nie *lach*. Da ich selbst nicht so der "Rosa Typ" bin, habe ich für meine Karte auch nicht rosa gewählt:

Stempel: Lily of the Valley, Waltzingmouse
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzformen: Quickutz "Nesting Flowers"
Stanze: SU "Fähnchen" und "Two Step Owl Punch"
Stanzalphabet: Quickutz "Lemonade SkinniMini"
Cuttlebug Prägefolder: "Spots and Dots"
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock

Zusammen mit einem kleinen Buch ist die Karte nun auch schon längst bei den Eltern der kleinen Mia angekommen und sie haben sich über beides gefreut.

Kommentare:

  1. Liebe Carola,
    das ist eine wunderbare Karte und wird ganz bestimmt gefallen (...und erinnert mich daran, dass ich auch noch einen Auftrag zu erfüllen habe...) Was mir sehr gut gefällt ist der geteilte und teils geprägte Hintergrund, eine tolle Idee.
    Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  2. Auch wieder eine ganz suesse Karte! Das Motiv ist ja goldig (hab ich noch nie gesehen!) und die Idee den Namen auf die Faehnchen zu drucken find ich auch ganz super!

    AntwortenLöschen
  3. Such a sweet lovely card Carola and I love the personalisation! xxx

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Carola,

    die Karte ist einfach nur Zucker, vom Motiv bis hin zur gesamten Gestaltung, die Empfängerin wird doch Freudensprünge gemacht haben - oder?'!

    Herzliche Grüße -

    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Carola
    So eine herzige Karte! Sieht super aus!
    liebi Grüessli
    Cudy

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...