Samstag, 26. Januar 2013

- Bunt -

Da dieser Winter in Sachen Wetter bisher schon öfters "grau in grau" war, wurde für die neue Samstagsinspiration im Stempelhühnerhof das Thema "bunt" gewählt, um Farbe ins Spiel zu bringen. Das war für mich die Gelegenheit, wieder einmal eine Szenenkarte zu werkeln. Und um zu zeigen, dass auch der Winter bunt sein kann, habe ich eine winterliche Karte gemacht.

Wer meine Szenenkarten kennt, weiss bereits, dass hinter jeder Karte meist eine kleine Geschichte steckt *grins*. Und auch bei meinem neuesten Werk habe ich mir etwas dabei gedacht: ich wollte schon länger mal diesen Schneemann aus seiner Tasse holen, hinter einen Verkaufsstand stellen und heisse Schokolade verkaufen lassen. Seine heisse Schokolade hat dann auch schnell zwei Käufer angelockt, die nicht widerstehen konnten... Einer von beiden hat sich gleich am warmen Getränk aufgewärmt, der andere wollte erst noch schauen, ob es dazu denn nicht auch noch was zu essen gibt... er steht eigentlich mehr auf Fisch, aber da dieser ja nicht wirklich zu heisser Schokolade passt,  hat er die Karte studiert und geschaut, was denn so an Süssigkeiten angeboten wird *lach*.

Und so habe ich die Geschichte auf der Karte umgesetzt:


















Stempel: Hero Arts, Whipper Snapper, Penny Black, Hanna Stamps
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black" und SU "Wildleder"
Coloration: Distress Ink Pads
Cuttlebug Prägefolder: "Snowflakes 2"
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, 3D Pads

Es war zwar einiges an Arbeit, bis alle Teilchen ausgeschnitten waren, aber das mache ich ja immer wieder mal gerne. Am meisten gab das Notenblatt zu tun, das der linke Pinguin eigentlich in den "Händen" hält: ich habe die Noten abgedeckt, bevor ich den Stempel eingefärbt habe. Somit war das Notenblatt nach dem Abdruck leer und daraus wurde dann die "Speisekarte" für süsse Snacks.

Noch einen schönen Abend!

Donnerstag, 24. Januar 2013

- "Tafel" Technik / Chalkboard Technique -

Die "Tafeltechnik" bzw. Chalkboard Technique ist diese Woche nicht nur Thema der Samstagsinspiration im Stempelhühnerhof, sondern auch Thema bei der Waltzingmouse Challenge. / The "Chalkboard Technique" is this week not only the theme of the "Saturday Inspiration" at the "Stempelhühnerhof", but it is also the theme of the Waltzingmouse Challenge.

Ich habe mich auch an der Technik versucht und habe die Karte wie folgt gemacht: ich habe die Motive und den Schriftzug mit Versamark gestempelt und weiss embosst. Danach habe ich mit einem weissen Stempelkissen alles nochmals leicht versetzt gestempelt, um den "Kreideeffekt" zu erzielen sowie mit einem weiteren weissen Stempelkissen leicht über alles gewischt, um die "Tafel" anzudeuten. Für die teilweise Coloration der Windräder sowie den Rahmen habe ich wasserfeste Stifte verwendet. /

I also tried to make a card in this technique and I did it as follows: I stamped the pin wheels and the sentiment with VersaMark, embossed them in white and then stamped everything again with a white ink pad. I slightly offset this stamping to achieve the "chalk effect". After that I rubbed some white ink over the card to achieve a kind of "chalkboard look". For the partial coloration of the pin wheels as well as the border lines I used water resistant colour pencils.

Und das ist die Karte / and this is the card:















Stempel: Waltzingmouse
Stempelkissen: Versamark, SU "Flüsterweiss" (SU "Whisper White"), VersaMagic "Cloud White"
Cuttlebug Prägefolder (Embossing Folder): "Swiss Dots"
Coloration: Caran d'Ache "Pablo" wasserfeste Farbstifte (water resistant colour pencils)
Sonstiges: Cardstock

Freitag, 18. Januar 2013

- Schneemänner -

Zum Winter gehört für mich Schnee und zum Schnee gehören Schneemänner. Diesen ist die laufende Samstagsinspiration im Stempelhühnerhof gewidmet.

Für meine Karte zu diesem Thema habe ich einen meiner ältesten Stempel hervor geholt, den "Snowy" von Penny Black:
















Stempel: Penny Black, Waltzingmouse
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black", SU "Petrol"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzbordüre: Tim Holtz on the edge "snow flurries"
Prägefolder: Cuttlebug "Snowflakes 2"
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, 3D Pads

Wir haben hier zwar kaum noch Schnee, aber zumindest in Sachen Temperaturen ist der Winter wieder zurück gekehrt. Dann bleibt der Schnee in den Bergen sicher noch eine Weile liegen und das ist gut so, denn den brauchen wir für die Wintersportwoche im Februar.

Nun wünsche ich Euch einen schönen Tag und schon jetzt einen guten Start ins Wochenende.

Montag, 7. Januar 2013

- Toblerone in der Dose -

Hier ist es eigentlich üblich, dass Kinder zu Weihnachten für die Paten und Grosseltern etwas basteln... Als unser Sohn klein war, hat er das - mehr oder weniger gerne *grins* - mit mir zusammen gemacht. Aber irgendwann gehen die Ideen aus, jeder hat schon genug Sachen, die aufgehängt oder aufgestellt werden müssen... und da unser Junior auch nicht wirklich gerne bastelt, haben wir mittlerweile damit aufgehört. Letztes Jahr gab es selbst gemachten Likör... also musste dieses Jahr etwas anderes her. Er weiss, dass sein Patenonkel nicht 'nein' zu ein paar kleinen Toblerone Schokolädchen sagt und so hat er davon welche gekauft. Und zusammen mit einem kleinen Kärtchen haben wir sie dann in eine Konservendose gepackt, die ich auf einfache und schnelle Weise winterlich/weihnachtlich gestaltet habe:


















Stempel: Hero Arts, Waltzingmouse
Stempelkissen: SU "Aquamarin" und "Petrol"
Sonstiges: Cardstock, Dose

Der Patenonkel hat sich sowohl über den Inhalt als auch die originelle Verpackung gefreut - und gerätselt, wie Schokolade und kleines Kärtchen in die Dose gekommen sind...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...