Dienstag, 18. Dezember 2012

- Meine letzte Weihnachtskarte -

Eigentlich war ich ja der Meinung, ich habe schon alle Weihnachtskarten fertig. Aber dann hat sich herausgestellt, dass doch noch eine fehlt *grins*. Da ich schon vor längerer Zeit eine Tilda coloriert und ausgeschnitten hatte, habe ich kurzerhand um sie herum meine Karte gestaltet und die sieht so aus:


















Stempel: Waltzingmouse, PP Stamps
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black", SU "Aquamarin"
Coloration: Distress Ink Pads
Cuttlebug Prägefolder: "Snowflakes"
Stanzform: Marianne Design  "Christmas Tree"
Sonstiges: Cardstock, 3D Pads, Deko Kristall 

Mit dieser Karte nehme ich noch an der letzten Scraphouse Blog Challenge mit dem Thema "White Christmas" teil.

Kommentare:

  1. Huhu Carola!
    Mir ging es ganz ähnlich wie Dir, nur dass bei mir nicht nur eine Karte fehlt. *ups* Da ist es gut, wenn man schon ein bissel vorgearbeitet hat, z.b. mit colorierten Motiven. Deine weihnachtlich-winterliche Tilda-Karte gefällt mir wunderbar. Hellblau-weiss hatte ich jetzt auch noch nicht für eine Weihnachtskarte, aber es schaut wirklich toll aus! *Merkzettel zücke*

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
    Liebe Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Carola,
    dieses Kärtchen ist aber auch zuckersüß. Genauso wie das, was ich eben von dir in der Post hatte. Ganz lieben Dank dafür. Und ja deine Mail war angekommen, ich hatte nur versäumt, mich nochmal darauf zu melden. Sorry.
    Liebe Grüße Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Deine Karte ist sehr schön !! Vielen Dank für deine Teilnahme an der Dezember Challenge bei Scraphouse !! Ganz liebe Grüsse, Margaretha

    AntwortenLöschen