Mittwoch, 23. November 2011

- Mini Easel Adventskalender -

Vor etwas mehr als einem Jahr gab es beim Stempeleinmaleins die Anleitung für einen Mini Easel Adventskalender. Ich hatte eigentlich vor, einen solchen zu basteln und habe mir auch gleich Streichholzschachteln gekauft - Stempel und Papier waren ja bereits vorhanden. Aber irgendwie kam ich nicht sofort zum Basteln, die Streichholzschachteln verschwanden "in der Versenkung" und Weihnachten war vorbei, ohne dass ich den Kalender gebastelt habe. Aber ein Jahr geht ja schnell vorbei und als mir neulich die Streichholzschachteln wieder in die Finger kamen, habe ich sie gleich "gepackt" und jetzt endlich so einen Adventskalender gebastelt.

Ich habe eines der neuen Magnolia Motive verwendet. Beim konturengenauen Ausschneiden habe ich gleich zweimal an genau der gleichen Stelle den Zopf von Tilda abgeschnitten und da habe ich mir gedacht, etwas kürzere Haare stehen ihr sicher auch gut, d.h. es war Zeit für einen Haarschnitt *lach*.

So sieht der fertige Kalender nun aus:


















Ich habe die kleinen Schubladen bereits befüllt. Viel passt ja nicht rein, aber so ein kleines leckeres Schokolädchen von Cailler reicht ja auch. Eigentlich wollte ich 3 Stückchen einfüllen, damit jeder von uns etwas hat... aber dafür ist der Platz zu klein. Jetzt bekommt Sohnemann seine Schokolädchen in einem separaten Adventskalender und damit ist er auch zufrieden, Hauptsache, es gibt die Schokolade *lach*.


















Vom oberen Teil habe ich noch ein Detailfoto. Ich habe überlegt, ob ich neben dem Schriftzug noch Schneeflocken anbringe, aber letztendlich hat es mir so, wie es ist, gefallen. So sieht man auch was von dem schönen Design Papier:


















 Und in der seitlichen Ansicht erkennt man gut die Easelkarte:


















Für die "Griffe" an den Schubladen hatte ich leider nur solche goldenen Verschlüsse für Umschläge zur Hand, die mir nicht so gut gefallen. Aber im hiesigen Bastelgeschäft hatten sie nur dunkelrote, die nicht so gut passen würden, und so bleiben die goldenen halt vorerst dran. Aber wenn ich mal schöne in einer passenden Farbe finde, tausche ich sie aus.

Stempel: Magnolia, Waltzingmouse
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Design Papier: Marianne Design "Scandinavian Christmas"
Stanzform: Quickutz "Nesting Ovals Cookie Cutter" und MFT
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Brads

Kommentare:

  1. Oh Carola,der sieht ja klasse aus.Die Anleitung habe ich hier auch noch irgendwo liegen.*überleg* Ich habe ja bisher immer die flachen Kalender gemacht,aber irgendwie juckt es mich ja in den Fingern.
    Mir gefällt Deine Coloration sehr gut und mehr Deko braucht der nicht,so ist er genau richtig.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Carola, das ist ja zu schön geworden, einfach herrlich. :D :D :D

    Ganz liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carola,
    wow, der Kalender ist total klasse! Die Farbwahl gefällt mir irrsinnig gut, mal nicht das typische rot/grün. Auch von der Gestaltung ist er ganz wunderbar. Hach ja, mit den Tilda-Zöpfen ist es echt ein Kreuz... ich habe auch immer Mühe beim konturgenauen Ausschneiden, dass ich die kleinen Details nicht erwische. *Augenroll* Ich finde die kürzeren Haare kleiden Tilda aber auch sehr gut. :-)

    Ich möchte Dich nun auch nicht im Umwissenden lassen: Canada-Mischung ist eine Teesorte von Lipton und zwar Apfel-Ahornsirup. ;-) Aber auch Apfel-Zimt kann ich sehr empfehlen. Ach ja und die Tilda auf meiner Box hat einfach zuviel von den Guetzli aus dem letzten Post gefuttert...deshalb ist ihr Bauch so rund. *lach*

    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende für Dich & Deine Familie
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. WOW was für ein Wahnsinnswerk *umfall*

    Genial gemacht liebe Carola, so kann man sich die Adventszeit wunderbar versüßen.

    Viel Freude damit wünsche ich Euch !!!

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  5. Großartig, der Kalender sieht total toll aus. ICh versuche mir das mal für meine Familie zu merken, für das kommende Jahr.
    LG
    Ilona

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Carola,

    ich schreibe jetzt mal ein Sammellob und Kompliment, da ich mich jedes mal bei google neu anmelden muss um einen Kommentar zu veröffentlichen.

    Deine Sachen sind einfach nur Klasse und ich schau mich so gern bei dir um!

    Herzliche Grüße -

    Annette

    AntwortenLöschen