Donnerstag, 27. Oktober 2011

- Halloween à la Waltzingmouse -

Im Stempelhühnerhof gab es ein Halloweenketting, bei dem ich auch mitgemacht habe. Mangels passender Halloweenstempel musste ich für meine Karte improvisieren, um eine etwas "gruselige" Szene gestalten zu können: ich habe das "Cottage Home" von Waltzingmouse genommen und es so coloriert, dass es "düster" wirkt, dazu gab es noch zwei knorrige Bäume, ein paar Fledermäuse und Krähen. Spinnen hätten vielleicht auch noch gepasst, aber solche Stempel habe ich nicht und so haben noch ein paar Mäuse einen Platz gefunden:


Stempel: Waltzingmouse, Hero Arts
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads und Twinklings H2O
Sonstiges: Cardstock

Kommentare:

  1. Liebe Carola,

    die Karte ist dir absolut gelungen, auch wenn du improvisieren musstest. Deine Tauschpartnerin wird sich mächtig gefreut haben.

    Liebe Grüße und eine schönes Wochenende -

    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Eine wundervolle Karte ist das.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Mit Deinen wenigen Stempeln ist Dir eine hammerstarke Szene gelungen!

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Ist das eine tolle Szene, Carola! Du improvisierst und dann kommt so etwas tolles dabei heraus, ich bin hin und weg. Allein das Dach in Lila ist schon eine super Idee. Herrlich gruselig!

    Ganz liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...