Freitag, 8. Juli 2011

- Magnolia trifft Waltzingmouse -

Von der lieben Beate habe ich dieses Jahr zum Geburtstag einen schönen Stempel von Magnolia geschenkt bekommen und zwar die japanische Tilda. Der Stempel lag schon länger auf dem Schreibtisch herum, damit er endlich eingeweiht wird, irgendwann habe ich ihn dann auch auf Aquarellpapier abgestempelt - und dann wusste ich nicht, was ich nun weiter damit machen soll, da ich - zumindest von Magnolia - nichts an "asiatischem Zubehör" habe. Aber dann kam mir mein Set "Asian Gardens" von Waltzingmouse in den Sinn und plötzlich war es ganz einfach, um das Motiv herum meine Karte zu gestalten.

Et voilà, da ist meine Kombination aus Magnolia und Waltzingmouse:



Stempel: Magnolia, Waltzingmouse
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black" sowie Distress Ink "Tattered Rose" und "Aged Mahogany"
Coloration: Distress Ink Pads
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, 3D Pads

Die Blütenstempel habe ich zuerst einmal direkt auf das Aquarellpapier gestempelt, dann alle ein zweites Mal abgestempelt, ausgeschnitten und mit 3D Pads auf das "Grundmotiv" aufgebracht, damit sie schön "plastisch" wirken. Und ich glaube, man kann es auf der Karte auch ein bisschen erkennen.

Ich muss sagen, mir gefällt meine Kombination sehr gut und ich bin froh, habe ich nun endlich Beates Geschenk eingeweiht.

Nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende und allen, die bereits Ferien haben, wünsche ich erholsame Tage.

Kommentare:

  1. Super schoen! Mir gefaellt besonders, wie Du die Blueten hervorgehoben hast. Wuensche Dir einen guten Start ins Wochenende. LG, Silke

    AntwortenLöschen
  2. wow,was für eine tolle Kombination!!Sieht echt klasse aus!

    LG,Beate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carola,

    eine wunderschöne Karte! Und so liebevoll gestaltet. Ich habe die 3D-Blüten erkannt bevor ich davon gelesen habe- eine tolle Idee und sehr wirkungsvoll.

    Überhaupt bist Du meine Clean&Simple-Inspiration- wenn ich auch diese Karte eigentlich schon nicht mehr dazu zähle :)

    Sei lieb gegrüßt und hab ein schönes Wochenende,

    Simone

    AntwortenLöschen
  4. sehr schön, mir gefällt, wie du die Magnolia in Scene gesetzt hast....

    AntwortenLöschen
  5. Diese Kombi ist Dir wirklich sehr gut gelungen! Eine wunderschöne Karte. Mir gefällt, dass sie nicht so überladen ist wie die viele Magnolia-Karten, die so im Web herumschwirren.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Carola,

    die Karte ist dir hervorragend gelungen.

    Ganz liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  7. Die Stempel passen total schön zusammen und die Scenerie ist echt toll.

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Karte.
    Wunderschöne Farben.

    Kreative Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  9. Wow, wunderbare Karte, schöne Farben und tolle Aufmachung.

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinnig schön liebe Carola, prima Idee diese Stempel zu kombinieren.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen