Mittwoch, 26. Januar 2011

- Tent Card / Zeltkarte -

Diese Kartenform habe ich als Aufgabe für die laufende Samstagsinspiration im Stempelhühnerhof gewählt. Die Idee für diese Kartenform entstand, als ich diese tolle Karte auf dem Blog von Dagi gesehen habe. Sie hatte dort auch den Link zur Anleitung angegeben und zwar findet man die Anleitung bei den Splitcoaststampers.

Ich habe zwei Beispielkarten erstellt. Die erste ist eine winterliche Karte, bei der ich wieder den schönen Stempel von Molly Blooms eingesetzt habe:



In der Seitenansicht kann man auch gut sehen, weshalb diese Kartenform "Zeltkarte" heisst: sie hat nämlich unten einen Boden und somit die Form eines Zeltes:



Stempel: Molly Blooms, Penny Black, Betty's Creations
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black", Memento "Paris Dusk"
Coloration: Distress Ink Pads, Twinklings H2O
Cuttlebug Prägefolder: "Snowflakes"
Stanzformen: Spellbinders Nestabilities "Labels Two" und Cuttlebug "Snowflake #2"
Sonstiges: Cardstock, Aquarellpapier, gestanzte Schneeflocken, Snow Marker

Für meine zweite Beispielkarte kam ebenfalls ein Stempel von Molly Blooms zum Einsatz:



Und hier auch noch die Seitenansicht:



Stempel: Molly Blooms, Magnolia, Hero Arts, Ollyfant
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black" und "Vintage Sepia", Distress Ink "Aged Mahogany"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzform: Spellbinders Nestabilities "Labels One"
Sonstiges: Cardstock, Aquarellpapier, Band, weisser Lackstift

Leider hatte ich beim Fotografieren nicht so gutes Licht und die Fotos sind nicht ganz scharf. Aber ich denke, man kann noch genug erkennen.

Mir gefällt diese Kartenform sehr gut. Allerdings habe ich bei beiden Karten einen recht grossen Ausschnitt gewählt, damit man viel vom Motiv sehen kann, und als ich den Boden anbringen wollte, musste ich feststellen, dass man diesen durch den Ausschnitt sieht, weil er zu breit war ... Also hiess es, zwei neue, schmälere Böden machen. Dadurch stehen die beiden Karten nicht ganz so "schräg", wie ich es gerne gehabt hätte, aber es geht gerade noch so *lach*. Zumindest weiss ich jetzt, auf was ich nächstes Mal bei solch einer Kartenform besser achten muss.

Kommentare:

  1. Oh mein Gott Carola, die beiden Karten sehen ja total Klasse aus. Du hast wieder Alles so herrlich coloriert und in Szene gesetzt - ich bin total beigeistert!!!

    Herzliche Grüße sende ich dir in die Schweiz -

    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Super schön die beiden Karten!!!! Da muss ich mich auch mal dran versuchen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde beide Karten total klasse, beide wunderbar gearbeitet, toll coloriert, klasse arrangiert. Und Molly Bloom auf die Liste schreib!

    LG fixi

    AntwortenLöschen
  4. Zwei traumhafte Karten,bin begeistert,einfach toll arrangiert.
    LG Bruni

    AntwortenLöschen
  5. WOW was für tolle Kärtchen! Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche mir besser gefällt :)

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Die sind beide sehr, sehr schön geworden! Eine süße Zusammenstellung und schöne Farben hast du gewählt!

    Liebe Grüße
    herbsti

    AntwortenLöschen
  7. Zwei wunderschöne Zeltkarten liebe Carola, ich könnte mich da auch nicht entscheiden, denn beide sind sagenhaft schön geworden.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  8. Palimpalim !!!! :-)))))
    Soll ich die neuen Dingers auch sammeln in der Migros oder sind sie dicker als 2cm = Päckli und dann soll ich nicht ???
    Einfach huupen gell.....
    Dicker Kuss und lieber Gruss, Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Leide ich an Alzheimer, oder warum habe ich diese beiden absolut zauberhaften Kärtchen noch nicht kommentiert??? *grübel* Egal, dann tue ich's eben jetzt. :-) Ich weiss gar nicht, wo ich zuerst hinschauen soll, denn es gibt wieder soo viel kleine Details zu entdecken! Wenn ich wählen müsste, würde ich mich wohl für die erste Karte entscheiden, einfach aus dem Grund, weil ich diese Winterlandschaft absolut traumhaft finde und Du eine meiner Lieblings-PB-Mäuse verwendet hast. :-)

    Nun, um das Molly B.-Winterhäuschen bin ich letztendlich auch nicht drumrum gekommen und hab gestaunt, wie gross der Stempel ist. O_O

    Jetzt musst Du mir aber noch erzählen, welche Tilda Du Dir aus der aktuellen Kollektion ausgesucht hast (Du hattest ja auf meinem Blog geschrieben, dass Du Dich gegen die Tilda mit den Herzen entschieden, dafür aber eine andere genommen hast) ... ich bin doch sooo neugierig. *lach*

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und sei lieb gegrüsst!
    Anja
    *Roman Ende* :-)

    AntwortenLöschen
  10. Zwei tolle Karten! Die Kartenform steht immer noch bei mir auf der To- Do Liste!
    Ich hoffe dir es es dem Umstaenden entsprechend gut im Heimatlaendle!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...