Donnerstag, 25. November 2010

- Weihnachten mit Magnolia und Hänglar -

Neben Motiven von Penny Black und Waltzingmouse habe ich auch ein paar Motive von Magnolia und Hänglar für diesjährige Weihnachtskarten verwendet und auch diese Karten möchte ich Euch zeigen.

Eine kleine winterliche Szene:



Stempel: Magnolia, Waltzingmouse
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Strukturschnee, 3D-Pads, Stickles

Nochmals eine winterliche Szene, aber dieses Mal mit einem Motiv von Hänglar und als Treppenform gestaltet. Hier die Ansicht von vorne:



Und von der Seite:



Stempel: Magnolia, Hänglar, Moonlight Stamps, Waltzingmouse
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Cuttlebug Prägefolder: "Tiny Bubbles" und "Snowflakes"
Sonstiges: Countryside Papier, Cardstock, gestanzte Schneeflocken

Ein Engel ist auch zum Einsatz gekommen:



Stempel: Magnolia, Clear Dollar Stamps
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Cuttlebug Prägefolder: "Christmas Stars"
Stanzbordüre: Martha Stewart "Doily Lace"
Stanzformen: Quickutz "frame" und Cuttlebug "Snowflake #2"
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Charm, Stickles

Und hier ist Tilda auf dem Schlitten. Bei dieser Karte habe ich wieder sehr lange Papier hin- und hergeschoben, bis ich endlich das passende gefunden habe...



Stempel: Magnolia, SU
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzformen: Martha Stewart "Alpine Snowflake" und Quickutz "Stars"
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Papier "Jolly Happy Christmas" von Dovecraft, Halbperlen

Und hier packt Tilda ein Geschenk aus. Auch dieses Mal kam wieder Papier zum Einsatz und da es nur zwei verschiedene sind, ging es dieses Mal für meine Verhältnisse recht schnell *lach*. Auf den Rosen, dem Haarband von Tilda und den Schneeflocken habe ich Stickles aufgebracht, aber das ist auf dem Foto wohl nur schlecht oder gar nicht zu erkennen.



Stempel: Magnolia
Stempelkissen: Versafine "Onyx Black"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzform: Martha Stewart "Branch"
Sonstiges: Aquarellpapier, Cardstock, Papier von Magnolia, Blumen, Stickles

Ich habe auch noch Karten mit dem schönen "Winterdorf" von Magnolia gemacht, aber die zeige ich Euch zu einem späteren Zeitpunkt.

Kommentare:

  1. Die sind alle wunderschön geworden!! Wüsste gar nicht welche mir am besten gefällt.

    LG,Beate

    AntwortenLöschen
  2. Deine Karten sind der Reihe weg wunderschön geworden. Super.

    Ganz liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Eigentlich wollte ich nur geschwind durch ein paar Blogs huschen, ohne einen Kommentar abzugeben, da ich keine Zeit habe.
    Aber bei diesen wunderschönen, aufwändigen Karten MUSS man doch was schreiben.
    Deine Karten sind einfach total schön!!!

    Bewundernde Grüße,
    Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen
  4. Was soll ich dazu noch schreiben? Mir fehlen die Worte, Deine Karten sind unfassbar schön! Besonders gut gefällt mir die Treppenkarte.

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Alle Karte sind wunderschön Carola. Die Scenen gefallen mir immer sehr gut.

    AntwortenLöschen
  6. Die KArten sind alle wunderschön geworden, am besten gefällt mir die Kombi mit rosa :).

    LG
    Ilona

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Karten liebe Carola, alle sind zauberhaft gestaltet, da kann man sich kaum entscheiden, denn jede hat das gewisse Etwas.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  8. Die sind alle wunderschön!!!
    Mir gefällt, dass du immer mehrere Schichten verwendest.

    LG
    herbsti

    AntwortenLöschen
  9. Du warst aber auch absolut fleißig liebe Carola! Du hast aber auch wirklich super schöne Karten gemacht, die Empfänger werden sich ein Loch in den Bauch freuen. Wie immer super sauber und ordentlich gearbeitet, einfach nur traumhaft schön *schwärm*!

    Liebe Grüße -

    Annette

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...