Samstag, 16. Oktober 2010

- Hintergrund mit Schrift selbst gemacht -

Das war letzte Woche das Thema der Samstagsinspiration im Stempelhühnerhof. Statt einen grossen HG-Stempel zu verwenden, sollte mit einem Schriftstempel der Hintergrund selbst gestaltet werden, entweder in Form eines "Bandes" oder als kompletter Hintergrund.

Diese Inspiration fand ich sehr interessant und so habe ich gleich 2 Karten zu dem Thema gemacht.

Bei der ersten Karte in grün-weiss habe ich Stempel aus einem neuen Set von Waltzingmouse eingeweiht. Ich habe in 2 Reihen je zwei Schriftzüge nebeneinander auf den Acrylblock gesetzt und dann versetzt abgestempelt. Und die Bäume habe ich klar embosst und mit 3D-Pads aufgebracht:



Stempel: Waltzingmouse
Stempelkissen: ColorBox "Evergreen"
Sonstiges: Tonkarton, klares Embossingpulver, roter Filzstift, 3D-Pads

Die zweite Karte ist in rot-weiss gehalten und hier habe ich einen neuen Stempel aus einem Set von Artemio eingeweiht. Der Hintergrund besteht aus einem Schriftzug, den ich versetzt abgestempelt habe. Die Herzen habe ich mit 3D-Pads aufgebracht:



Stempel: Artemio, Hero Arts
Stempelkissen: VersaMagic "Red Magic"
Sonstiges: Tonkarton, Knopf, 3D-Pads

Kommentare:

  1. Hallo Carola, die Weihnachtskarte sieht einfach klasse aus. Gefällt mir sehr gut !!

    AntwortenLöschen
  2. 2 ganz tolle Karten, liebe Carola. Und die Weihnachtsbäume sind sooo schön. Ich muß halt doch irgendwann mal bei Waltzingmouse im Shop vorbeischauen. Du stempelst immer so wunderbare Karten mit den Stempelchen.

    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Carola,

    die grüne Karte gefällt mir noch besser als die rote, aber beide sind super geworden. :)

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Zwei wunderbare Karten liebe Carola, die Weihnachtskarte gefällt mir besonders gut, sie hat eine ganz besondere Wirkung.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...