Donnerstag, 4. März 2010

- SI - Scalloped -

Auch diese Woche gibt es eine neue Aufgabe in der Samstagsinspiration im Stempelhühnerhof und zwar soll man etwas "Gewelltes" in seine Karte/sein Projekt integrieren. Das kann z.B. eine gewellte Spellbinderform sein und für diese Variante habe ich mich entschieden.

Nachdem ich zu Anfang des Jahres noch Winterliches bzw. Weihnachtliches gestaltet habe, war mir nun nach etwas Frühlingshaftem. Lediglich dem Motiv bin ich treu geblieben *lach*, denn ich habe einmal mehr eine Tilda verwendet. Und obwohl in der SI nun auch Scrappapier erlaubt ist, habe ich den Hintergrund gestempelt. Ich habe mir irgendwie angewöhnt, bei der SI nur zu stempeln und ehrlich gesagt, fällt mir das Stempeln eines Hintergrundes auch leichter als das lange Suchen nach dem passenden Papier... Aber irgendwann versuche ich mich sicher auch wieder einmal am Papier...

Nach einem ähnlichen Aufbau habe ich schon Ende letzten Jahres eines Weihnachtskarte gemacht. Ich habe also einfach bei mir selbst abgeschaut *grins* und musste mir in Sachen Gestaltung also nicht lange den Kopf zerbrechen.



Da ich aufgrund der Anordnung des Textstempels das Motiv nicht mittig platzieren konnte, war die rechte Seite zu Beginn noch etwas "leer". Aber wozu habe ich vor langer Zeit einmal eine Stanzform mit vielen schönen Schnörkeln gekauft? Lange habe ich sie nicht benutzt, aber nun kam sie wieder einmal zum Einsatz und ich finde, der Schnörkel passt gut auf diese Karte. Es ist also immer hilfreich, wenn man mal in den eigenen "Schätzen" schaut, was man noch so alles findet...

Stempel: Magnolia, SU
Stempelkissen: VersaFine "Onyx Black" und VersaMagic "Bordeaux"
Coloration: Distress Ink Pads
Stanzformen: Spellbinders Nestabilities "Classic Oval" und "Classic Scallop Oval" sowie Quickutz "Flourish"
Stanzer: Retroblume "medium" und Retroblume "small"
Bordürenstanzer: Martha Stewart "Simple Scallop"
Sonstiges: Cardstock, Aquarellpapier, Brads

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Kärtchen! Der Schnörkel macht sich echt prima!

    LG,Beate

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kärtchen ist wunderschön! Ich mag selbstgestempelte Hintergründe, ich finde das irgendwie kreativer als die fertigen Scrappapiere.
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  3. liebe carola
    deine karte ist wunderschoen geworden, dein gestempelt hintregrund ist wunderschoen. es gefaellt mir auch sehr wie du die blumen auf den swirl positioniert hast
    ich wuensche dir ein schoenes WE
    xoxo BA

    AntwortenLöschen
  4. Die Karte ist wunderschön. Ich mag es so edel und schlicht.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Carola,

    die Karte ist wieder wunderschön geworden. Ich stehe ja mit rot - leider - auf Kriegsfuß warum auch immer...

    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir

    Herzliche Grüße -

    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Eine traumhaft schöne Karte liebe Carola, Deine Gestaltung ist wunderbar, die Aufteilung ist sehr, sehr schön, und es passt alles perfekt zusammen.

    Herzliche Grüße aus einem verschneiten Königstein und ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Anke

    AntwortenLöschen
  7. Die Karte ist richtig klasse geworden. Und der Schnörkel paßt perfekt in die Ecke.

    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  8. die karte ist sehr schön!
    und das süße motiv hast du so toll coloriert *love*

    AntwortenLöschen
  9. Die Karte ist einfach perfekt geworden, bei ihr stimmt absolut alles *schmacht*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...